Picture

Kostenübernahme

Sie sind gesetzlich renten- und krankenversichert?

Für die Aufnahme in unserem Fachkrankenhaus benötigen wir von Ihrem Arzt/Therapeuten eine Verordnung zur Krankenhausbehandlung sowie einen Arztbericht.

Eine Rehabilitationsmaßnahme muss in jedem Fall vorab vom zuständigen Kostenträger genehmigt werden. Dies kann entweder Ihre Krankenkasse oder Ihr Rentenversicherungsträger sein. Ihr behandelnder Arzt/Therapeut hat einen entsprechenden Antrag bei der Krankenkasse oder der für Sie zuständigen Rentenversicherungsanstalt zu stellen.

Sie sind privat versichert oder beihilfeberechtigt?

Sie sind Privatpatient oder beihilfberechtigt und bedürfen einer stationären Heilbehandlung? Für diese Behandlung müssen Sie in jedem Fall vorab bei Ihrer Versicherung die Zustimmung einholen.

Liegt eine Kostenzusage vor, erfolgt die Klinikeinweisung. Die Unterbringung erfolgt generell im Einzelzimmer - ohne Zuschlag.