Informationen Corona-Virus

Informationen zu Aufnahme, Kontaktmöglichkeiten und weiterführende Links.

Aufnahmen im Fachkrankenhaus und in der Rehabilitationsklinik

Die Klinik nimmt Patientinnen und Patienten sowohl im Fachkrankenhaus als auch in der Rehabilitationsklinik auf. Die Aufnahme erfolgt nach individueller Absprache mit Ihnen. Ambulante und teilstationäre Rehabilitationsverfahren sind derzeit ausgesetzt.

Screening vor Neuaufnahme
Die Klinik unterstützt die Gesundheitsbehörden, die Ausbreitung des Corona-Virus abzubremsen und zu unterbinden. Allen unseren Patientinnen und Patienten werden daher vor der Aufnahme Fragen zu bestehenden Risiken einer Infektionsübertragung gestellt.

Diese Fragen betreffen z.B. Ihren derzeitigen Gesundheitszustand in Bezug auf Atemwegsbeschwerden oder andere relevante Symptome. Falls Anzeichen für eine Infektion vorliegen, gibt es individuelle Möglichkeiten, die Behandlung zu verschieben.

Etwa eine Woche vor dem geplanten Aufnahmetermin setzen wir uns mit Ihnen nochmals telefonisch in Verbindung.

Die Aufnahme erfolgt über einen räumlich separierten Zugang (Schleuse) in Verbindung mit einem weiteren Screening am Aufnahmetag.

Fragen zum Aufenthalt

Für die Schussental-Klinik gelten die für das Land Baden-Württemberg und den Landkreis Ravensburg maßgeblichen Verordnungen und Bestimmungen sowie die hausinternen Infektionsschutzregeln. Auf der Webseite des Sozialministeriums finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Regelungen:

CoronaVO-FAQ des Sozialministeriums Baden-Württemberg

Bitte halten Sie Rücksprache mit uns, wenn Sie Fragen zu Ihrem Aufenthalt haben.

Telefon 07525 9320
Email: info-sk@schussental-klinik.de

Besuchsverbot

Bis auf weitere gilt ein generelles Besuchsverbot für alle externen Gäste. Diese Regelung betrifft das gesamte Psychosomatische Kompetenzzentrum. D.h.: Für den gesamten Aufenthalt gilt ein Besuchsverbot, Besuche von externen Personen sind nicht möglich. Familienheimfahrten sowie Beurlaubungen sind ebenfalls derzeit nicht möglich.

Ausnahmen vom generellen Besuchsverbot müssen individuell besprochen werden und sind nur während der Öffnungszeiten unserer Rezeption mit ausdrücklicher Zustimmung in Verbindung mit einem Screening sowie Maßnahmen zum Infektionsschutz möglich.

Die Öffnungszeiten unserer Rezeption:

Mo - Do: 7.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 16.30 Uhr
Samstag: 08.30 - 14.30 Uhr

Wir bitten um Beachtung dieser Regelung, die dem Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeitenden dienen soll. Wir hoffen auf Ihre aktive Mitarbeit und Rücksichtnahme!

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie u.a. auf den Webseiten des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg, der Stadt Aulendorf und des Landkreises Ravensburg:

Informationen zum Corona-Virus 
Information der Stadt Aulendorf
Informationen des Landratsamtes Ravensburg

Falls Sie Fragen zum Corona-Virus haben, stehen Ihnen verschiedene weitere öffentliche Informationsquellen zur Verfügung:

Telefonische Hotline des Landesgesundheitsamtes: 0711/904-39555 (werktags 9.00-16.00 Uhr)        
Robert-Koch-Institut