Stellenangebote

Unsere Ausschreibungen richten sich an Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte und Psychotherapeuten. Des Weiteren beschäftigen wir Spezialtherapeuten (Kunst-, Ergo-, Bewegungs-, und Sporttherapie), Sozialarbeiter, Physiotherapeuten und Ernährungsberater.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Ärztin/Arzt (w/m/d)

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Schussental-Klinik gGmbH sucht sofort oder später für das klinikübergreifende medizinische Leistungszentrum ein(e)

Ärztin / Arzt (w/m/d)

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Schussental-Klinik ist eine Tochterklinik des ZfP Südwürttemberg und Mitglied im SINOVA Kliniken-Verbund der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg. Gemeinsam mit den psychosomatischen Behandlungsangeboten des ZfP Südwürttemberg ist unter dem Dach des Psychosomatischen Kompetenzzentrums Aulendorf in den vergangenen Jahren der größte Psychosomatik-Standort in Baden-Württemberg entstanden. Hier sind ca. 200 Mitarbeitende aus unterschiedlichen Berufsgruppen in einer Vielzahl von Bereichen tätig. Die Angebote reichen von der Prävention, über die voll- oder teilstationäre Akutbehandlung bis zur Rehabilitation und ambulanten Nachsorge. Wir legen Wert auf eine gute und solidarische Zusammenarbeit aller Beschäftigten zum Wohle unserer Patient:innen und Rehabilitand:innen.

Ihr Aufgaben

  • Sie führen Aufnahmeuntersuchungen von Patient:innen und Rehabilitand:innen durch. Das medizinische Leistungszentrum wird wie eine Arztpraxis geführt.
  • Sie sind Teil des allgemeinmedizinischen Behandlungsteams, unter der Leitung einer Fachärztin für Innere Medizin.
  • Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil.

Ihr Profil

  • Sie sind allgemeinmedizinisch interessiert oder streben eine dieser Weiterbildungen an:
    - Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin oder
    - Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder
    - Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sie sind es gewohnt, verantwortungsvoll und engagiert in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten.
     

Wir bieten

  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Förderung der fachlichen Weiterbildung
  • Karrieremöglichkeiten im SINOVA-Klinikenverbund für psychosomatische Medizin
  • flache Hierarchien für vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit
  • regelmäßige interne und externe Supervision
  • überdurchschnittliche, leistungsgerechte Vergütung auf Uniklinik-Niveau
  • bei Interesse Möglichkeit zur Forschung in Kooperation mit der Uniklinik Ulm
  • bei Interesse Weiterbildung im Bereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • eine landschaftlich reizvolle Umgebung mit hohem Freizeitwert durch oberschwäbischen Barock, vielfältige kulturelle Angebote und Sportmöglichkeiten sowie die Therme am Ort.
  • alle Schulen und Kindertagesstätten am Ort
  • auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • eine für Mitarbeitende kostenfreie hauseigene Ladestation für Elektroautos

Auskünfte erteilen Ihnen gerne:
Magdalena Ciurus, Leiterin des Medizinischen Leistungszentrums, Telefon 07525 93-2885,  magdalena.ciurus@schussental-klinik.de

Dr. med. Nikolai Köppelmann, Ärztlicher Direktor, Telefon 07525 93-2731,  nikolai.koeppelmann@schussental-klinik.de.

Zur Online-Bewerbung

Oberärztin/Oberarzt (w/m/d)

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Schussental-Klinik gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Rehabilitationsklinik eine/n

Oberärztin/Oberarzt (w/m/d)

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie leiten interdisziplinäre Teams und verantworten die Behandlung unserer Rehabilitandinnen und Rehabilitanden einschließlich der Berichterstattung und der sozialmedizinischen Beurteilung.
  • Sie sind Teil des Leitungsteams  im Psychosomatischen Zentrum, vertreten den Chefarzt der Abteilung und nehmen am Bereitschaftsdienst teil.
  • Sie entwickeln die therapeutischen Konzepte weiter und sind beteiligt an der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Rahmen des SINOVA-Klinikenverbundes.

Ihr Profil:

  • Sie sind Fachärztin/Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Allgemeinmedizin mit der Zusatzbezeichnung Psychotherapie. Sozialmedizinische Kenntnisse sind wünschenswert.
  • Sie sind versiert in der stationären oder tagesklinischen Arbeit auf dem Gebiet der Psychotherapie und Psychosomatik.
  • Sie sind es gewohnt, verantwortungsvoll und engagiert multiprofessionelle Teams zu motivieren und auf Augenhöhe zu leiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Förderung der fachlichen Weiterbildung und der Weiterqualifizierung für Führungs-und Managementaufgaben
  • Karrieremöglichkeiten im SINOVA-Klinikenverbund für psychosomatische Medizin
  • Flache Hierarchien für vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit
  • Regelmäßige interne und externe Supervision
  • Überdurchschnittliche, leistungsgerechte Vergütung auf Uniklinik-Niveau
  • Bei Interesse Möglichkeit zur Forschung in Kooperation mit der Uniklinik Ulm
  • Eine landschaftlich reizvolle Umgebung mit hohem Freizeitwert durch oberschwäbischen Barock, vielfältige kulturelle Angebote, Sportmöglichkeiten und Therme.
  • Auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Eine für Mitarbeitende kostenfreie hauseigene Ladestation für Elektroautos
  • Alle Schulen und Kindertagesstätte am Ort

Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Chefarzt, Herr Dr. med. Th. Wangemann oder der Ärztliche Direktor, Herr Dr. med. N. Köppelmann unter Telefon 07525 93-2731 oder per E-Mail unter nikolai.koeppelmann@schussental-klinik.de.

Zur Online-Bewerbung

Pflegedienstleitung (w/m/d)

Vollzeit, unbefristet

Die Schussental-Klinik gGmbH Aulendorf sucht für das Psychosomatische Fachkrankenhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegedienstleitung (w/m/d)

Die Schussental-Klinik gGmbH ist ein Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg mit 78 Betten im Psychosomatischen Fachkrankenhaus und mit 99 Betten in der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik. Die Klinik ist in den Verbund der SINOVA-Kliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie integriert. Weitere Informationen finden Sie unter www.schussental-klinik.de bzw. www.sinova-kliniken.de.

Ihre Aufgaben:
-    Pflegerische und organisatorische Leitung der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektorin
-    Sicherstellung einer individuellen und fachgerechten Patientenversorgung
-    Personaleinsatzplanung für 25 VK
-    Förderung der Prozess- und Ergebnisqualität im Zuständigkeitsbereich
-    Zielorientiertes Handeln im Rahmen der Unternehmens- und Führungsleitlinien
-    Unterstützung der Pflegedirektorin in den Bereichen der Organisation, Entwicklung sowie Weiter- und Fortbildung des Pflegedienstes
-    Berufsgruppenübergreifende Kooperation und interdisziplinäre Zusammenarbeit
-    Mitarbeit und Unterstützung der Pflegekräfte im multiprofessionellen Team, wie z.B. Teilnahme an Teambesprechungen und Visiten der Teams
-    Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Projekten der Klinik (z. B. Qualitätsmanagement, Konzeptentwicklungen etc.)

Ihr Profil:
-    Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger:in
-    Abgeschlossene Weiterbildung zur  Pflegedienstleitung oder gleichwertige Qualifikation
-    Idealerweise Berufserfahrung in leitender Funktion sowie im Fachbereich der Psychosomatischen Medizin und /oder Psychiatrie 
-    Hohe fachliche, soziale und organisatorische Kompetenz sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Kommunikationsfähigkeit.

Wir bieten Ihnen:
-    Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum mit Gestaltungsmöglichkeiten
-    Ein aufgeschlossenes, motiviertes Team
-    Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit
-    Sehr gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildung im Bereich Psychosomatische Medizin
-    Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie Zusatzleistung wie z. B. einen Zuschuss zum ÖPNV

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Pflegedirektorin Frau Ege (Telefon: 07525 93-2900), Email: Rita.Ege@Schussental-Klinik.de 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 07.01.2022.

Zur Online-Bewerbung

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) im medizinischen Sekretariat Fachkrankenhaus

Stellenumfang 65 %, zunächst befristet auf zwei Jahre

Die Schussental-Klinik in Aulendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) im medizinischen Sekretariat Fachkrankenhaus

Die Schussental-Klinik gGmbH ist ein Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg mit 78 Betten im Psychosomatischen Fachkrankenhaus und mit 99 Betten in der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik. Die Klinik ist in den „SINOVA-Kliniken Verbund für Psychosomatische Medizin“ integriert. Weitere Informationen finden Sie unter www.schussental-klinik.de bzw. www.sinova-kliniken.de.

Das Aufgabengebiet:

  • Terminplanung und -koordination
  • Telefon-, Mail- und allgemeine Korrespondenz
  • Schreiben von Arztbriefen und Berichten nach Diktat
  • Vor- und Nachbereitung von Konferenzen und Sitzungen
  • Abstimmung und Kontrolle zentraler Abteilungsprozesse
  • Vorbereitung der Privatliquidation

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten oder in einem kaufmännischen Beruf
  • Sie haben Berufserfahrung in der Sekretariats- oder Büroorganisation im Gesundheitswesen
  • Die medizinische Nomenklatur beherrschen Sie ebenso wie den professionellen Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Sie haben Routine im Schreiben nach Diktat
  • Ihre Arbeitsweise ist sehr strukturiert und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Organisationsgeschick und Selbstständigkeit aus
  • Sie treten sicher und verbindlich auf und haben Freude am professionellen Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes, vielfältiges und gestaltbares Aufgaben- und Arbeitsgebiet
  • Eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation in Anlehnung an den TV-L
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit nach Absprache
  • Großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildung
  • Einen Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket)
  • Eine kostenfreie hauseigene Ladestation für Elektroautos

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Roland Rahm, Chefarzt Fachkrankenhaus (Telefon 07525 93-2810, E-Mail: roland.rahm@schussental-klinik.de ) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 14.01.22.

Zur Online-Bewerbung

Therapeutin/Therapeut (w/m/d) für Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) oder Integrative Leib- und Bewegungstherapie (IBT)

Stellenumfang 50 % bis 100 %, zunächst befristet auf ein Jahr

Die Schussental-Klinik gGmbH in Aulendorf sucht zum 01.04.2022 eine/n

Therapeutin/Therapeuten (w/m/d) für Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) oder Integrative Leib- und Bewegungstherapie (IBT)

Die Schussental-Klinik gGmbH ist ein Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg mit 78 Betten im Psychosomatischen Fachkrankenhaus und mit 99 Betten in der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik. Die Klinik ist in den „SINOVA-Kliniken Verbund für Psychosomatische Medizin“ integriert. Weitere Informationen finden Sie unter www.schussental-klinik.de bzw. www.sinova-kliniken.de.

Das Aufgabengebiet:

  • Konzeption und Durchführung von KBT/IBT-Gruppen im Fachkrankenhaus
  • Mitarbeit im multiprofessionellen Team
  • Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung unseres klinischen Profils
  • Dokumentation der Therapieverläufe in Nexus/KIS

Ihr Profil:

  • Grundberuf im sozialen/medizinischen Bereich mit abgeschlossener (bzw. fortgeschrittener) Weiterbildung in Konzentrativer bzw. Integrativer Bewegungstherapie
  • Erfahrung in der Behandlung psychosomatisch erkrankter Menschen
  • Kenntnisse in verschiedenen Methoden der Selbstregulation
  • Interesse an mentalisierungsbasierten Therapiekonzepten
  • Gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office und Outlook)
  • Sie arbeiten gerne in einem offenen, motivierten und engagierten Team und entwickeln dabei eigene Ideen, setzen diese um und tragen Verantwortung
  • Sie sind zuverlässig, empathisch und flexibel

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes, vielfältiges und gestaltbares Aufgaben- und Arbeitsgebiet  
  • Eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation in Anlehnung an den TV-L
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeit
  • Großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildung
  • Regelmäßige interne und externe Supervision
  • Flache Hierarchien für vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit
  • Eine landschaftlich reizvolle Umgebung mit hohem Freizeitwert durch oberschwäbischen Barock, vielfältige kulturelle Angebote, Sportmöglichkeiten und Therme.
  • Auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Einen Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket)
  • Eine für Mitarbeitende kostenfreie hauseigene Ladestation für Elektroautos
  • Alle Schulen sowie Kindertagesstätten am Ort

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Herr Roland Brückl, Teamleitung KBT/IBT (Telefon 07525 93-2770, Mail: roland.brueckl@schussental-klinik.de) und Herr Dr. Nikolai Köppelmann, Ärztlicher Direktor, (Telefon 07525 93-2731, Mail: nikolai.koeppelmann@schussental-klinik.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 14.01.2022.

Zur Online-Bewerbung

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeut (w/m/d)

Stellenumfang 50%, vorerst befristet bis 30.04.2024

Die Schussental-Klinik gGmbH in Aulendorf sucht für den Bereich der Kunst- und Ergotherapie eine/n

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  •  Durchführung von kunst- und werktherapeutischen Angeboten
  •  Dokumentation der Therapieverläufe in unserem computergestützten Krankenhausinformationssystem NEXUS/KIS
  •  Präsentation der Therapieverläufe in regelmäßigen Teamsitzungen und Visiten
  •  Übernahme von abteilungsbezogenen organisatorischen Aufgaben
  •  Bei Interesse zusätzliche Durchführung von Kreativangeboten an Wochenenden

Ihr Profil:

  •  Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Kunsttherapie
  •  Erfahrung in der Behandlung psychosomatisch erkrankter Menschen ist von Vorteil
  •  Kenntnisse und Fertigkeiten in kunsttherapeutischen Behandlungstechniken im Rahmen differenzierter, störungsorientierter Behandlungskonzepte
  •  Gute Kenntnisse in künstlerischen und werktechnischen Methoden
  •  Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst, sind zudem belastbar und in Ihrer Arbeitsweise beständig
  •  Sie sind zuverlässig, empathisch und flexibel
  •  Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office)

Wir bieten Ihnen:

  •  Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgaben- und Arbeitsfeld
  •  Eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation in Anlehnung an den TV-L
  •  Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  •  Flexible Gestaltung der Arbeitszeit nach Absprache
  •  Einen Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket)

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Teamleitungen Frau Wirtensohn, Kunsttherapie (Telefon: 07525/93-2615, E-Mail irmgard.wirtensohn@schussental-klinik.de ) sowie Frau Triller, Ergotherapie (Telefon 07525/93-2641, E-Mail: ludmila.triller@schussental-klinik.de) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 06.02.2022.

Zur Online-Bewerbung

Psychologische Psychotherapeutinnen / Psychotherapeuten in Ausbildung – PPIA (w/m/d)

(600 Stunden Psychosomatik)

Die Schussental-Klinik gGmbH Aulendorf bietet regelmäßig Praktikumsplätze für 

Psychologische Psychotherapeutinnen / Psychotherapeuten
in Ausbildung – PPIA (w/m/d) 

Die Schussental-Klinik gGmbH ist ein Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg mit 78 Betten im Psychosomatischen Fachkrankenhaus und mit 99 Betten in der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik. Die Klinik ist in den „SINOVA Kliniken-Verbund für Psychosomatische Medizin“ integriert. Weitere Informationen finden Sie unter www.schussental-klinik.de bzw. www.sinova-kliniken.de

Die Schussental-Klinik ist eine anerkannte Einrichtung der psychotherapeutischen oder psychosomatischen Versorgung und kooperiert mit verschiedenen Ausbildungsinstituten im Rahmen der der Ausbildung Psychologischer Psychotherapeutinnen/Psychotherapeuten bzgl. der praktischen Tätigkeit in der Psychosomatik. 

Wir bieten Ihnen:
•    Mitarbeit im multiprofessionellen Team
•    Teilnahme an therapeutischen Angeboten
•    Klinische Tätigkeit (Einzelpsychotherapie) unter Supervision von approbierten Psychologinnen/Psychologen und Fachärztinnen/Fachärzte für Psychosomatische Medizin
•    Ein breites Angebot an Fortbildung im Bereich der Psychosomatischen Medizin und eine enge Vernetzung mit dem SINOVA Kliniken-Verbund
•    Vergütung im Rahmen des Ausbildungsvertrages

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Roland Rahm, Chefarzt Psychosomatisches Fachkrankenhaus (Telefon: 07525 93-2810, E-Mail: Roland.Rahm@Schussental-Klinik.de) zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung

Ärztin/Arzt (w/m/d) für den ärztlichen Bereitschaftsdienst

mindestens 80%

Die Schussental-Klinik gGmbH Aulendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ärztin/Arzt (w/m/d) für den ärztlichen Bereitschaftsdienst 
(nachts und am Wochenende)

unbefristet, Stellenumfang mindestens 80%

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen in Festanstellung haupt- oder nebenberuflich den ärztlichen Bereitschaftsdienst vor allem nachts. Gerne sind wir bereit, mit Ihnen individuelle Vereinbarungen über Ihre Einsatzplanung zu treffen und dabei Rücksicht auf Ihre persönliche Lebenssituation zu nehmen. Wir bieten darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten in Bezug auf die weitere berufliche Entwicklung und die Gestaltung einer interessanten Tätigkeit sowie Fort- und Weiter-bildungsmöglichkeiten im Bereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. 

Ihr Profil:
•    Approbation als Arzt/Ärztin
•    Berufserfahrung in der Psychosomatischen Medizin und/oder Psychiatrie
•    Fachliche und soziale Kompetenz sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Kooperationsbereitschaft.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Roland Rahm, Chefarzt Psychosomatisches Fachkrankenhaus (Telefon: 07525 93-2810, E-Mail: Roland.Rahm@Schussental-Klinik.de) zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung

Initiativbewerbung

Keine passende Stelle für Sie dabei?

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Zur Online-Bewerbung